Hochwertige veranstaltungsausweise für renommierte kunden

Logo Lombard

Attraktive, wiederverwendbare Plastikausweise

Lombard International Assurance ist ein auf Lebensversicherungen aufbauendes Vermögensverwaltungsunternehmen. Das in Luxemburg ansässige Unternehmen mit acht Auslandsniederlassungen beschäftigt 400 Mitarbeiter. Lombard International Assurance arbeitet mit Privatbanken und Vermögensverwaltungsberatern zusammen. Für die Verwendung bei den zahlreichen internen und externen Veranstaltungen hat sich der Eventverantwortliche für den Plastikkartendrucker Badgy von Evolis entschieden. 

 

 

Identifikation der Teilnehmer und Zugangskontrolle

Oft müssen von Seiten von Lombard International Assurance Beschriftungen oder Änderungen in letzter Minute angebracht werden, was das Erstellen der Ausweise am Veranstaltungsort zwingend erforderlich macht. 2015 suchte Eventmanager Sébastien Hoeltgen im Internet nach einem transportablen System und stieß dabei auf die Badgy-Lösung. Der 2015 über einen Online-Vertriebspartner erworbene Plastikkartendrucker Badgy200 ermöglicht dem Eventteam das Drucken von personalisierten Ausweisen im Voraus und vor Ort – für die leichtere Identifikation und Zugangskontrolle der Teilnehmer. Sébastien Hoeltgen hat auf seinen Geschäftsreisen in ganz Europa jetzt immer den Badgy-Drucker im Gepäck.

 

Dank seiner kompakten Bauweise lässt sich der Badgy-Drucker leicht überallhin mitnehmen

Früher wurden die Ausweise mit einem herkömmlichen Laserdrucker auf Karton gedruckt. Heute werden mit dem Badgy-Drucker jedes Jahr 1000 Karten erstellt und mit einer Grafik personalisiert. Sie werden einseitig und ohne Foto bedruckt und enthalten den Namen der Person, des Unternehmens sowie das Logo von Lombard International Assurance. 

 

 

 

 

„Wir entschieden uns für einen sowohl ästhetischen als auch umweltfreundlichen Ansatz mit wiederverwendbaren Kunststoffkarten statt Papier. Sie sind auch hochwertiger, was für unsere Marke wichtig ist“, erklärt Sébastien Hoeltgen, Eventmanager bei Lombard International Assurance.

 

Zurück zu referenzen