Speisenbeschilderung auf plastikkarten in den betriebsrestaurants der lufthansa

Logo von LZ Catering

Erstellen von Speisenbeschilderung mit Hilfe von Plastikkartendruckern

Täglich essen und trinken in den 18 Betriebsrestaurants der Lufthansa Gruppe rund 26.000 internationale Gäste. Die Speisenbeschilderung wird mit Plastikkartendruckern von Evolis durchgeführt.

 

 

 

 

Die Herausforderung: Harmonisierung der Speisenbeschilderung in den Betriebsrestaurants der Lufthansa

Les cartes plastiques pour identifier les plats

Die LZ-Catering GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 1993 als eine 100-prozentige Beteiligungsgesellschaft der Deutschen Lufthansa AG gegründet, um die Betriebsrestaurants des Konzerns  zu betreiben. Heute sind in ganz Deutschland rund 430 Mitarbeiter bei der LZ-Catering GmbH beschäftigt.

Die detaillierte Ausschilderung der Speisen mit Allergenen, Zutaten, Zusatzstoffen und Preisen wurde in den Betriebsrestaurants von LZ-Catering bereits lange vor der Einführung der europäischen INCO-Verordnung zu Etikettierungsbestimmungen von Lebensmitteln eingeführt.

Allerdings wurde diese Speisenbeschilderung früher auf A4 Papier ausgedruckt oder auf kleine Zettel geschrieben und anschließend laminiert. Dies erforderte tägliches wechseln und war nicht sehr hygienisch und ästhetisch.



 

Die Lösung: hygienische Speisenbeschilderung auf Plastikkarten

Les plats identifiés dans les cantines d’entreprises

Anfang 2015 entstand bei der Geschäftsführung von LZ-Catering die Idee, für die Speisenbeschilderung  eine hygienischere Lösung mit einheitlichem Design zu wählen, die die Speisen gut lesbar und präzise präsentiert.

Die IT-Abteilung wurde damit beauftragt, spezialisierte Händler zu kontaktieren. Nachdem mehre Möglichkeiten evaluiert wurden, wurde der Plastikkartendrucker Badgy von Evolis gewählt. Plastikkarten eignen sich besonders für die Betriebsgastronomie, da sie haltbar sind, waschbar, einfach zu handhaben und professionell aussehen. Der Badgy ist eine Komplettlösung mit Personalisierungs-Software, Verbrauchsmaterialien und Kartenvorlagenbibliothek.

 

 


 

 

Die Vorteile: Bedarfsgerechtes Drucken der Preisschilder direkt in der Kantine

Des étiquettes de présentation pour les buffets

Für Alexander Schmidt, Einkäufer bei LZ-Catering, lagen die wesentlichen Vorteile vor allem in dem  Preis-Leistungsverhältnis sowie in der einfachen Handhabung der Drucker. Alle Mitarbeiter konnten ohne aufwendige und teure Schulung mit dem System von Evolis vertraut gemacht werden.

„Die Geräte sind klein und mobil und haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Sie funktionieren seit ihrem ersten Einsatz im April 2015 einwandfrei, “ erklärt Alexander Schmidt.

Jede Woche werden in allen Kantinen insgesamt 50 bis 60 neue Karten gedruckt, schwarz-weiß oder farbig. Sie enthalten Informationen über den Preis, Zutaten, Allergene, Zusatzstoffe sowie hinsichtlich religiöser und diätischer Bedürfnisse.

 

 

Zurück zu referenzen