Das Fitnessstudio Fit’n Squash druckt seine Mitgliedskarten mit Badgy

Das 2012 gegründete Fitnessstudio Fit’n Squash in Brissac (Frankreich) zählt bislang mehr als 450 Mitglieder. Es ist täglich von 6:00 bis 23:00 Uhr geöffnet und hat zahlreiche Aktivitäten im Angebot, darunter Squash mit freiem Zugang, Gruppenkurse, individuelles Coaching und natürlich Krafttraining. Im Jahr 2020 beschloss Geschäftsführer und Trainer Damien Sauvant, die Mitgliedsausweise aus Papier durch Plastikkarten zu ersetzen, die mithilfe der Badgy-Lösung bedruckt wurden.

Seit seiner Gründung hat sich Fit’n Squash stetig weiterentwickelt und diversifiziert, indem es sein Kurs- und Leistungsangebot erweitert hat, um die Erwartungen aller Sportler zu erfüllen. Dadurch stieg die Mitgliederzahl immer weiter an. Aus diesem Grund war es für das Fitnessstudio wichtig, die Verwaltung seiner Jahresmitgliedschaften durch professionelle und nachhaltige Identifikation jedes einzelnen Mitglieds zu optimieren.



Professionelle Mitgliedsausweise für den Zugang zum Fitnessstudio

Früher verwendete Damien Sauvant Mitgliedskarten aus Papier mit Klebestreifen. Dadurch war viel Handarbeit erforderlich, während das Ergebnis dem Markenimage des Fitnessstudios nicht gerecht wurde. Auch die mangelnde Reaktionsfähigkeit bei der Kartenausgabe an seine Kunden war ein Problem, denn bis zur Verwendung eines der für die Ausweise vorgesehenen Faltblätter mussten erst 5 bis 6 Anmeldungen oder Verlängerungen vorliegen.
Deshalb beschloss Damien Sauvant, diese zeitaufwendige und wenig effiziente Methode durch die Komplettlösung Badgy200 zu ersetzen, mit der personalisierte Ausweise erstellt und gedruckt werden können. Diese umfasst:

  • einen Plastikkartendrucker
  • die Kartendesign-Software Evolis Badge Studio
  • und Verbrauchsmaterialien: Karten sowie Druckband

Dank der Design-Software konnte Damien Sauvant ein vollständig personalisiertes Kartenmodell ganz im Stil seines Fitnessstudios entwickeln. Seine Karten in professioneller Qualität beinhalten:

  • das Logo des Fitnessstudios
  • Vor- und Nachname des Mitglieds
  • Barcode
  • einen 7 Tage pro Woche gültigen Zugangscode für das Fitnessstudio
  • die Art des Abonnements
  • das Jahr der Anmeldung

In wenigen Minuten können die Karten mit dem Badgy200-Drucker ausgedruckt und den Mitgliedern bei der Anmeldung oder Verlängerung im Fit’n Squash sofort ausgehändigt werden. Unmittelbar nach Einrichtung des Druckers hat Damien Sauvant etwa fünfzig Mitgliedskarten ausgestellt. Im Laufe des Jahres wird er alle 450 Mitgliedskarten erneuern.

 

Badgy – eine Komplettlösung für Flexibilität und Reaktionsfähigkeit

Nach mehreren Monaten durchgehender Nutzung der Kartendesign- und Drucklösung Badgy200 ist Damien Sauvant aus mehreren Gründen weiterhin rundum zufrieden mit seiner Entscheidung:

  • das professionelle Erscheinungsbild der neuen Mitgliedskarten
  • die einfache Handhabung des Druckers und der Kartendesign-Software
  • die gesteigerte Flexibilität bei der Ausgabe von Karten

Für noch mehr Reaktionsfähigkeit hat sich Damien Sauvant als Ergänzung zum Badgy200 für das Unterschriften-Pad Sig100 der Marke Evolis entschieden. Vor Ausgabe neuer Mitgliedsausweise lässt er seine Kunden ihren Vertrag mit einer gesicherten elektronischen Unterschrift unterzeichnen, die mit dem Tablet erfasst wird.


 „Ich habe Badgy aufgrund des professionellen Ergebnisses sowie seiner einfachen Handhabung und der schnellen Reaktionsfähigkeit bei der Ausgabe von Mitgliedsausweisen ausgewählt. Aufgrund der vielen Vorteile würde ich diese Lösung auf jeden Fall weiterempfehlen!“
Damien Sauvant, Geschäftsführer und Trainer von Fit’n Squash
 

Zurück zu referenzen